Die Messe

Oft plant das Komitee der Zeugnisvergabe vor der eigentlichen Veranstaltung eine Messe. Natürlich ist diese nicht Pflicht, entscheidet einfach wie die Mehrheit eurer Stufe dazu steht. Diese ist an keine spezifische Religion gebunden, sodass jeder hier freiwillig teilnehmen kann. Dieser “Gottesdienst” soll rückblickend auf eure Schullaufbahn sein und alle wichtigen Momente sowohl gute, als auch schlechte hervorheben. Zudem soll Zuspruch für die Zukunft an euch weitergegeben werden. Obwohl den meisten an diesem Punkt ihr weiteres Leben klar ist, fehlt trotzdem oft etwas Mut. Eine Rede um diesen Zuspruch zu erhalten wäre eine gute Möglichkeit.

Alle Inhalte, wie Reden, Lieder usw. sollten vorher genau besprochen werden. Dabei solltet ihr darauf achten, dass bei der Messe jeder angesprochen werden kann und nicht nur einzelne Personen eurer Stufe.

Die Zeugnisvergabe

Zeitlich liegt diese oft in der Nähe des Abiballs. Entweder ein paar Tage vor dem Abiball oder auch nur ein paar Stunden davor. Da beides oft über mehrere Stunden dauert, würden wir euch empfehlen beides aufzuteilen. So verwertet ihr nicht einen ganzen Tag darauf.

Insgesamt geht es bei der Zeugnisverleihung hauptsächlich um das erhalten eures Abschlusszeugnisses. Dieses Zeugnis beinhaltet alle Noten der Abiturjahre. Des Weiteren sind auch besondere schulische Leistungen oder auch außerschulische Engagements vermerkt. Bevor ihr jedoch eure Zeugnisse entgegen nehmen könnt sind oftmals Reden als Programmpunkt vorzufinden. Sei es euer Stufenleiter, die Schulleitung, die Elternpflegschaft oder ein Mitschüler von euch, alle werden etwas zu sagen haben und die Gelegenheit auch nutzen wollen. Damit ihr jedoch nicht nur von Reden geplagt seid, die auf Dauer sehr langweilig sind, solltet ihr euch eine Abwechslung überlegen. Eine Möglichkeit ist Musik abzuspielen, falls ihr eine eigene Schulband habt, könnt ihr diese früh genug fragen, ob sie ausgewählte Stücke spielen würden. Habt ihr keine Schulband oder ähnlich könnt ihr dieses Punkt entweder ganz weglassen oder ihr lasst andere Musik über Lautsprecher laufen.

Wenn es dann endgültig zu eurer Zeugnisvergabe übergeht könnt ihr diese natürlich durch ein paar kleine Dinge interessanter gestalten. Bittet dafür als Komitee eure Mitschüler um ein altes und aktuelles Foto. Mit den Fotos könnt ihr eine Power Point Präsentation gestalten, bei der sowohl der Name des Schülers als auch das individuelle Lebensmotto oder auch die Leistungskurse angezeigt werden können. Ein Lied mit dem eure Mitschüler einlaufen vermeidet jegliche komische Situation die durch Stille erzeugt werden könnte.

Nach der Zeugnisvergabe

Sobald alle ihre Zeugnisse bekommen haben und alle Programmpunkte erfüllt wurden, ist es Zeit Fotos zu machen. Am Besten bittet ihr, solang ihr noch die gesamte Aufmerksamkeit eurer Mitschüler habt, eure Stufe zu einem bestimmten Platz eurer Schule um ein Stufenfoto zu machen, bevor jeder mit seiner Familie Fotos macht und sich dann auf den Weg nach Hause macht. Das Stufenfoto könnt ihr natürlich auch am Abiball machen, besprecht einfach vorher bei der Organisation wie ihr es haben möchtet. Oftmals gehen die Familien oder Abiturienten zusammen dann zur Feier des Tages etwas essen oder Anstoßen, aber das sollte jeder individuell planen.