Der Start in die Oberstufe geht einher mit der Abi Planung. Diese bringt viele bei dem Gedanken daran, schon zum zweifeln. Für eine reibungslose Team Arbeit im Abimotto Komitee findet ihr hier einige Tipps und Tricks. 

Der Leitfaden

Das Abimotto stellt die Richtlinie für die Abiplanung da. Daher solltet ihr als Stufe vorerst über ein passendes Motto abstimmen. Dieses wirkt sich im weiteren Verlauf auf einige Komitees aus. Beispielsweise auf das Abilogo, welches abgestimmt auf das Motto auf Shirts/Pullis, Deko und weitere Extras gedruckt werden kann.

Kreativität ist gefragt

Um Kritik zu umgehen, solltet ihr die gesamte Stufe einbeziehen. Sammelt Vorschläge von euren Mitschülern und Mitschülerinnen. Dabei ist es wichtig, alle Ideen einzubringen. Von den Klassikern bis hin zu den verrücktesten Kreationen sollte alles beachtet werden. Somit garantiert ihr eine große Auswahl an kreativen Ideen und verringert die Wahrscheinlichkeit eines 08/15 Mottos. Ausschlaggebend für eine eigene Kreation sollten die Fragen sein: Soll das Motto neutral sein? Soll es passend zu eurer Stufe sein? Als Inspiration dienen hierfür meist aktuelle Ereignisse, wie z.B: Politik, Sport oder auch Events. Auch Insider aus eurer Stufe sind eine gute Idee. Einen “Stufen Helden”, wie z.B. euren Stufenleiter, Schulleiter oder einen Mitschüler könnt ihr zudem auch durch das Abimotto für immer in Ehren halten.

Der Wahlprozess

Nachdem ihr einige Ideen gesammelt habt, solltet ihr nun mit der Wahl des Mottos beginnen. Sehr wahrscheinlich besitzt ihr eine große Vielfalt an Abimotto Ideen, trefft deswegen eine Vorauswahl. Diese könnt ihr Beispielsweise durch eine Online Umfrage erzielen. Teilt den Link dazu in eurer Stufen-WhatsAppgruppe, sodass sich jeder an der Vorauswahl beteiligen kann. Als Tipp: Grenzt die Anzahl der Stimmen pro Kopf ein! Das heißt, dass jeder Mitschüler eurer Stufe nicht mehr als zwei Stimmen für die Vorauswahl hat.

Mit den Ergebnissen der Umfrage wird durch das Komitee nun ein Ranking erstellt. Im Anschluss sollte euer Abimotto bei einer Stufenversammlung  gewählt werden. Dabei stellt das Komitee das Ranking aus der Online Umfrage vor und benennt die Top 3. Vorerst sollten diese jedoch mit der Schulleitung abgeklärt werden. Nicht, dass ihr euer endgültiges Motto, aus welchem Grund auch immer, nicht nutzen dürft. Die endgültige Wahl beruht dann auf den genehmigten Top 3. Am besten gebt ihr jedem einen kurzen Moment um zu überlegen und fragt dann über Handzeichen ab, wer für welches Motto abstimmt. Optimal ist es wenn niemand sich enthält und jeder eine Stimme abgibt.

Et Voilá

Nun habt ihr euer Abimotto. Wahrscheinlich gibt es weiterhin Kritik, sodass nicht jeder mit der Entscheidung zufrieden ist, jedoch ist die Abstimmung gerecht verlaufen. Nach einer gewissen Zeit findet sich jeder individuell mit dem Abimotto ab. Das wichtigste ist jetzt vor allem, dass jedes weitere Komitee ab diesem Zeitpunkt durchstarten kann.

PS: Die ABIHOME Generator App hilft euch als Stufe bei der Entscheidung über das perfekte Motto und dazugehörige Motiv. Außerdem könnt ihr alle wichtigen Aspekte unter Downloads als Checkliste vorfinden, einfach ausdrucken und los geht’s.