Das Abikonto steht und die ersten Planungen rund ums Abi sind schon im vollen Gange? Dann wird es im weiteren Verlauf, für euch als Abikassen Komitee, Zeit eure Einnahmequellen für die Finanzierung aller möglichen Ausgaben, zu planen.

Das Startkapital

Damit ihr überhaupt anfangen könnt wäre es wichtig, ein Startkapital anzulegen. Am einfachsten ist es, wenn ihr ein Betrag anhand von verschiedenen Kostenvoranschlägen festlegt, der von jedem Mitschülern an euch überwiesen wird. Achtet dabei auf die Kapazitäten eurer Stufe. D.h. dass wenn ihr wisst, dass ein Großteil eurer Mitschüler es nicht schafft, einen solchen Betrag auf einmal zu bezahlen, teilt diesen in bestimmte Raten auf. Das vereinfacht euch eine Menge Stress und Diskussionen. Wichtig dabei ist es, dass ihr bei beiden Möglichkeiten einen Zeitraum angebt, in der die Überweisung erfolgen soll.

Die Information über die Zahlung könnt ihr an das schwarze Brett, sowie in einer Stufenversammlung bekannt geben. Wichtig ist es zu erwähnen, welchen Zweck das Geld erfüllen soll. So können eure Mitschüler eure Forderung nachvollziehen.

Einnahmen maximieren

Die Beiträge eurer Mitschüler sollen nur als Hilfe dienen, somit sollten die Beiträge nicht alles an Kosten abdecken. Die Frage die sich nun stellt ist: Woher so viel Geld bekommen? Hier sind einige Möglichkeiten:

    • Kuchenverkauf
    • Auto waschen
    • Vor Abi Partys
    • Sponsoren
    • Rent-an-Abiturient

Sponsoren und Vor Abi Partys machen einen großen Teil am Profit aus. Jedoch können auch eben genannte kleinere Aktionen, einen wichtigen Anteil des Profits ausmachen. Bei allen Aktionen solltet ihr immer Absprache mit eurer Schulleitung halten, nicht das der Aufwand am Ende doch nichts gebracht hat. Versucht eure Mitschüler zu animieren euch zu helfen. Sei es mit einer Spende von Lebensmitteln oder anderen Utensilien, auch für den Verkauf sollten sich weitere Personen bereitstellen. Sprecht von Anfang an ab, ob und was für Dinge ihr verkaufen dürft. Beliebt sind auch Crêpes und Waffeln.

Wollt ihr eine Auto-Wasch Aktion starten, dann plant diese vorher genau. Umso früher ihr alles geregelt habt, desto früher könnt ihr dafür werben. Das steigert die Aufmerksamkeit eures Umfelds und ihr steigert somit sehr wahrscheinlich euren Profit. Beachtet zudem auch feierliche Tage im Jahr, wie den Valentinstag oder Nikolaus. Vielleicht könnt ihr passend dazu auch Aktionen starten.

Die Option Rent-an-Abiturient ist perfekt, wenn ihr keine Aktionen an eurer Schule starten dürft. Dabei stellen sich die Abiturienten bereit Aufgaben, wie beispielsweise Rasen mähen, Einkaufen gehen etc. innerhalb des eigenen Umfelds, im Gegenzug zu einer Spende für die Abikasse zu machen.

PS: Unter Downloads findet ihr einen Aushang für das schwarze Brett wegen des Startkapitals.