Wie wäre es denn mal mit Jahresvorsätzen, die man auch wirklich halten kann? Das wäre auf jeden Fall mal etwas neues…

Hier sind die Top 3 umsetzbaren Vorsätze.


Einbringen in die Abiplanung

Das ist wirklich ein ganz einfacher Vorsatz und braucht keine große Motivation. Entweder ihr werdet Teil eines Komitees, dass sich um eine spezielle Aufgabe kümmert. Es werden aber manchmal auch einfach Ideen gebraucht und gesammelt, wo ihr euch perfekt mit einbringen könnt. Beispielsweise bei den Ideen für das Abimotto oder das Logo werden oft mehrere Vorschläge gebraucht, zwischen welchen man schlussendlich auswählen kann.

Oder ihr bietet an, nach einer Umfrage die Stimmen auszuzählen o.ä.

 

Höflichkeit gegenüber anderen

Egal, ob es gegenüber euren  Mitschülern, euren Lehrern oder Eltern ist. Höflichkeit ist nie verkehrt und auch gar nicht so schwer. Vielleicht hier einmal eine Tür aufhalten, da mal fragen, ob Hilfe gebraucht wird, oder einfach mal jemanden aussprechen lassen. Schon ist es getan und niemanden tut es weh.

 

Weniger Plastikmüll

Nein, das geht nicht nur die “Ökomenschen” etwas an.Ihr wohnt alle auf diesem Planeten und so schwer ist es auch nicht etwas weniger Plastik zu produzieren. Nehmt euch, wenn ihr beispielsweise in die Stadt geht, eine eigene Tüte oder Tasche mit, damit ihr nicht eine Plastiktüte aus dem Laden kaufen müsst.

Was auch schon einen Unterschied machen kann ist, wenn ihr euren Müll einfach mal in den Mülleimer tut, anstatt diesen einfach auf die Straße zu werfen.